Wann kann man schwanger werden?

Schwangerschaft

Um geplant schwanger zu werden oder wenn man gezielt eine Schwangerschaft verhindern möchte, sollte man genau wissen: wann kann man schwanger werden? Dennoch sollte bei der detaillierten Ausführung beachtet werden, dass jeder Körper sich anders verhält, sowie die körperliche Verfassung eine große Rolle spielt, wann der Zeitpunkt gegeben ist.

Der optimale Zeitpunkt für die natürliche Empfängnis

Grundsätzlich verfügt die Frau über fruchtbare Tage, die in der Regel vom eigenen Zyklus abhängig sind. Der normale Zyklus dauert bei jungen und gesunden Frauen zwischen 26 und 30 Tagen. Daraus ergeben sich die fruchtbaren Tage in der Mitte des Zyklus, also um den 13ten bis 15ten Tag nach Beginn der Menstruation.

Oftmals verschiebt sich der Zyklus ohne Grund und die fruchtbaren Tage geraten ins Schwanken. Dementsprechend sollte man bereits ab dem 11ten bis zum 17ten Tag als fruchtbare Zeit mit einbeziehen.

Wann kann man schwanger werden? – Dein Bauchgefühl

Nicht selten zwickt es in der Mitte eines Zyklus im Unterleib oder die Brüste spannen. Dabei handelt es sich überwiegend um den Vorgang des Eisprungs. Besonders in dieser Phase ist eine Befruchtung sehr chancenreich und macht sich durch Hormonschübe bemerkbar, wie man an Stimmungsschwankungen und Abgeschlagenheit erkennen kann.

Tipp: An dieser Stelle haben wir eine kleine Empfehlung für Dich: schaue Dir dieses Buch an, die darin enthaltenen Tipps zum Thema “schwanger werden” sind gold wert! Wir wünschen viel Spass beim Lesen!

Das Eintreten einer Schwangerschaft begünstigen

Wer sich selbst unter Druck setzt, muss oft lange auf eine eintretende Schwangerschaft warten. Dabei werden Hormone ausgeschüttet, die eine Empfängnis schwieriger machen können. Daher sollten Frauen mit Kinderwunsch immer positiv Denken und gelassen an die Zeugung herangehen.

Zum Schluss noch ein paar Tipps:

  • Täglicher Geschlechtsverkehr sorgt laut verschiedenen Studien für einen Qualitätsverlust der Spermien. Daher ist es ratsam, nur jeden zweiten Tag diesen zu vollziehen
  • Unregelmäßige Zyklen lassen sich durch homöopathische Mittel unterstützend wieder ins Gleichgewicht bringen
  • Übergewicht erschwert oftmals eine gewollte Schwangerschaft. Auf gesunde Ernährung ist bei Kinderwunsch zu achten
  • Bei unerfülltem Kinderwunsch helfen ärztlich verschriebene Hormonbehandlungen nach eingehender Untersuchung eines Gynäkologen
Bestseller Nr. 1
Kinderwunsch: Die besten ganzheitlichen Rezepte, um natürlich schwanger zu werden
  • Birgit Zart
  • GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 2 (07.02.2015)
  • Taschenbuch: 128 Seiten
Bestseller Nr. 2
Babyzauber Klapperstorchtee 75 g Bio Kinderwunschtee
  • Bewährte Kinderwunschtee-Rezeptur nach überliefertem Hebammen-Wissen.
  • In diesem Bio-Tee finden sich Frauenmantel bzw. Frauenmantelkraut, Rosmarin, Schafgarbe, Lemongras, Himbeerblätter, Zitronenverbene, Basilikum.
  • Lose Teeblätter aus kontrolliertem biologischem Anbau - Bio-Kräutertee.
  • Naturbelassen: In diesem Kinderwunsch-Tee finden sich keine Aromen, Konservierungsmittel oder sonstige Zusatzstoffe - der Fruchtbarkeit zuliebe.
  • Wohlschmeckender Fruchtbarkeitstee für die Frau mit Kinderwunsch zur Harmonisierung des weiblichen Zyklus.
Bestseller Nr. 3
Ritex Kinderwunsch Gleitmittel 8 Applikatoren á 4 ml, 1er Pack (1 x 8 Stück)
  • Gleitmittel für Paare mit Kinderwunsch - Unterstützt bei der natürlichen Empfängnis - spermienfreundlich - klinisch getestet
  • Optimierte Viskosität potentielle Beweglichkeit der Spermien wird maximiert
  • Erhält den natürlichen pH-Wert von Ejakulat und Zervixschleim Kein Einfluss auf den pH-Wert der Spermien
  • Bewahrt die organische Osmolalität keine Verminderung der Motilität der Spermien
  • Frei von Konservierungsmittel Spermien werden nicht "versehentlich" abgetötet

Letzte Aktualisierung am 20.10.2017

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here