Skip to main content

Wie schreibe ich eine Bewerbung?

Die Bewerbung ist das Erste überhaupt, was Ihr neuer potentieller Arbeitgeber von Ihnen zu sehen bekommt. Grund genug also, auch in die eigene Bewerbung genügend Zeit und Energie zu stecken, um auch tatsächlich ein perfektes Ergebnis abzuliefern. Generell gilt, dass Sie sich mit Ihrer geschriebenen Bewerbung in erster Linie selber vermarkten. Sie präsentieren Sich dem Arbeitgeber und seinem Unternehmen, welcher Sie als Person oder als Arbeitskraft nicht kennt.

Richtig kommunizieren

Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie in Ihrer Bewerbung klar und deutlich kommunizieren was Sie können, dass Sie es gut können und natürlich auch warum gerade Sie die perfekte Besetzung für die Stelle sind.

Dies kann ganz klar in der Bewerbung kommuniziert werden, transportiert sich aber auch zwischen den Zeilen und in der Aufmachung Ihrer Unterlagen.

Wie schreibe ich eine Bewerbung richtig?

Eine Bewerbung schreiben sollte schon im Vorfeld voraussetzen, dass diese auch absolut fehlerfrei ist. Das heißt nicht nur, dass grammatikalische und Fehler in der Rechtschreibung tunlichst vermieden werden sollten, sondern auch dass die Gestaltung und optische Aufmachung der Unterlagen den höchsten Standards entspricht.

Vor allem das Anschreiben in der Bewerbung sollte immer absolut individuell von Ihnen verfasst sein. Zwar ist es oftmals verführerisch Musterschreiben aus dem Internet nur passend auf Sie abzuändern, jedoch zeugt das nicht unbedingt von Strebsamkeit und könnte bei dem Personaler oder Arbeitgeber zudem negativ auffallen.

Beachten Sie eine strikte Gliederung im Anschreiben und im Lebenslauf, formulieren Sie klare und verständliche Sätze und vermeiden Sie negative Bewertungen über sich selbst. Diese werden frühestens beim Vorstellungsgespräch offengelegt und auch nur dann, wenn Sie direkt danach gefragt werden.

Seien Sie offen aber ehrlich!

Die Frage “Wie schreibe ich eine Bewerbung?” ist also mehr ein Formakt, der Ihre Person und Ihr Können zu einer Ihnen unbekannten weiteren Person transportiert. Überzeugen Sie in Ihren Unterlagen mit Struktur, lückenlosen Angaben und scheuen Sie sich nicht, sich auch wahrheitsgemäß in ein positives Licht zu rücken.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *